Download e-book for iPad: Allergiestudien bei der Ascaridenidiosynkrasie: by Werner Jadassohn

, , Comments Off on Download e-book for iPad: Allergiestudien bei der Ascaridenidiosynkrasie: by Werner Jadassohn

By Werner Jadassohn

ISBN-10: 3662387484

ISBN-13: 9783662387481

ISBN-10: 3662396351

ISBN-13: 9783662396353

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read Online or Download Allergiestudien bei der Ascaridenidiosynkrasie: Habilitationsschrift PDF

Similar german_13 books

Lehrbuch der Technischen Mechanik für Ingenieure und by Theodor Pöschl PDF

2 Die Festigkeitslehre beschaftigt sich mit der Beanspruchung der Stoffe und mit der Vorausberechnung der in der Technik auszufuhrenden Kon struktionen und ihrer Teile. Sie grundet sich auf die Kenntnis der phy sikali chen Eigenschaften der technischen Bau- und . Werkstoffe. 2. Beziehungen zur l\Iechanik.

Extra resources for Allergiestudien bei der Ascaridenidiosynkrasie: Habilitationsschrift

Example text

Jadassohn: wirkung durch Antigen in vitro wurde mit verschiedenen Antigenmengen gepriift, und es konnte ein ungefăhrer Grenzwert festgestellt werden, bei dem gerade Aufhebung der Antikorper Wirkung erfolgte. Als zweiter Hauptbefund ist folgender zu erwăhnen: Die von Storm van Leeuwen und Kremer bei anderen Idiosynkrasieformen beobachtete spezifische Hemmung der Antigenwirkung durch Mischung mit Idiosynkrasieserum in vitro lieB sich fiir die Ascaridenidiosynkrasie vollstăndig bestătigen. Voraussetzung fiir das Gelingen dieses Nachweises war die Beriicksichtigung der eingangs besprochenen quantitativen Uberlegungen und die Priifung der Gemische an geniigend aber nicht zu empfindlichen Hautstellen.

Lst die Empfindliehkeit zu groB, wie in Versueh 41, so 16st aueh das ldiosynkrasieserumgemiseh eine positive Reaktion aus. Der năehste Versueh wurde angelegt, um festzustellen, ob das ldiosynkrasieserum-Dialysatgemiseh aueh naeh 1 stiindiger Erwărmung a uf 56 o "neutral" ist. 735 Allergiestudien hei der Ascaridenidiosynkrasie. Versuch 38b. Bei Patient S. (GonorrhOe) wurde am 23. XII. injiziert: hei 1 und 2: Serum K. Am 24. XII. wurde auf Impfstrieh appliziert bei 1 und A (unvorbehandelte Stelle) 0,95 K-Serum 0,05 Dialysat (1.

Versuch 47. Blut K mit 4promill. Natriumcitrat16sung aa verdiinnt wurde unter Verwendung einer Dialysiermembran Schleicher-Schiill 446:9 3 Wochen lang gegen destilliertes Wasser dialysiert. Die Dialyse wurde als Gleitdialyse durchgefiihrt. Die Fliissigkeiten wurden auf einer Temperatur von 5-15° gehalten. Die Vorlage wurde nicht gewechselt. Am 4. 1. 1928 wurde bei Patient H. (Gonorrhoe) bei 1 0,1 Dialysat und bei 2 0,1 Dialysatriickstand intracutan injiziert. Am 5. 1. 1928 wurde bei 1, 2 und A (unvorbehandelte Stelle) Vollantigen auf Impfstrich appliziert.

Download PDF sample

Allergiestudien bei der Ascaridenidiosynkrasie: Habilitationsschrift by Werner Jadassohn


by Steven
4.2

Rated 4.16 of 5 – based on 46 votes